Zum Inhalt springen

GIAN CARLO

Ich heisse wie ein Italiener, bin aber keiner…

Ich schmecke wie ein Italiener, bin aber keiner…

Ich bin GIAN CARLO!

Mit dem Roten Gian Carlo 2018 hat alles angefangen. Eigentlich durch einen Fehler entstanden… Die Parzelle wurde im Herbst 2018 erst vergessen. Die Trauben aus Cabernet und Spätburgunder waren am Stock getrocknet, mit über 110 °Oechsel. Aber die Trauben waren kerngesund und vollreif. Durch den Ausbau in spontaner Maischegärung und 24 Monate Lagerung in Eichenholzfässern zeigt Gian Carlo seine Facetten!

Ein kraftstrotzender Rotwein! Als Hommage an unsere Grossväter Johann und Karl = Gian Carlo. Kraft, Fülle & Charakter, wie es die Grossväter hatten!

2020 war ein ebenso traumhafter Jahrgang wie 2018.

Deshalb gibt es GIAN CARLO WEISS & ROSE! Nur solange der Vorrat reicht! Limitierte Auflage.